Klassische Schönheit im modernen Outfit

Für die vierte Auflage der SaphirKeramik-Edition, hat der international bekannte Designer Marcel Wanders Stilelemente aus vergangenen Zeiten mit der modernen SaphirKeramik vereint. Mit «The New Classic» ist eine Badkollektion entstanden, die die Herzen moderner Poeten berührt.

 

Mit seinem extravaganten Designstil und seinem innovativen Umgang mit Material und Technologie weiss der niederländische Designer regelmässig die Betrachter seiner Entwürfe zu verzaubern. In seiner gewohnten Manier, Stilelemente aus vergangenen Zeiten und Kulturen mit aktuellen Bedürfnissen und Technologien zu kombinieren, schaffte er mit „The New Classic“ ein Komplettbad, das Sinnlichkeit und alltäglichen Gebrauchsnutzen konsequent in den Mittelpunkt stellt und dabei die Romantik vergangener Zeiten zelebriert.

 

Vielseitig begabte Badkeramik

Marcel Wanders nutzte geschickt die Möglichkeit der dünnwandigen SaphirKeramik und verlieh den Waschtischen eine Form, die ganz subtil an sich öffnende Blütenkelche erinnert und im Kontrast dazu von kantig-männlichen Elementen lebt. Dank dieses Spannungsbogens entfaltet «The New Classic» eine ikonenhafte Präsenz, wie sie bislang in der Badkeramik noch nie realisiert wurde.

 

Um dem Anspruch an eine komplette Badkollektion gerecht zu werden, hat Keramik Laufen das Sortiment sehr breit und vielseitig aufgestellt. Am Waschplatz sorgen Aufsatzwaschtische mit integrierter Ablagefläche, ein Handwaschbecken sowie eine Waschtischschale für unterschiedliche Nutzungsszenarien. Mit dieser Waschtischschale ist Keramik Laufen übrigens ein kleines Meisterwerk gelungen: Trotz der filigranen Wandstärken von nur drei Millimetern konnte eine Version mit integriertem Überlauf und Ablauf entwickelt werden. Die Möglichkeit, in der Waschtischschale jetzt auch Wasser aufstauen zu können, eröffnet völlig neue Einsatzgebiete.

 

Ergänzend zu den Waschtischen stehen ein wandhängendes Bidet, ein spülrandloses bodenstehendes oder wandhängendes WCs sowie eine Stand-WC-Kombination zur Auswahl. 

 

Für genussvolle Entspannungsmomente

Ein weiterer Höhepunkt der Kollektion ist ganz klar die Badewanne. Sie entspricht formal den Waschtischen, ist aus dem haptisch sehr angenehmen Mineralwerkstoff Sentec gefertigt, verfügt über eine äusserst bequeme Rückengeometrie und ist dank ihren grosszügigen Abmessungen ein richtiger Eyecatcher.

 

Badmöbel mit klassischer Note

Selbstverständlich steht den Keramikobjekten von «The New Classic» auch ein ebenbürtiges Badmöbel-Set zur Seite, dessen reduziertes Design durch profilierte Türfüllungen eine klassische Note erhält. Um den klassischen Ausdruck zu verstärken und für eine extra Portion Stabilität lassen sich die Möbel optional auch mit sanft geschwungen Beinen ausstatten. Nebst den Unterbaumöbeln für die Waschtische sorgt ein geräumiger Hochschrank für Ordnung und Übersicht im Bad. Erhältlich sind die Möbel in dunklem Eichen-Echtholzfurnier sowie in glänzendem Weiss oder mattem Grau lackiert. Eine besondere Eleganz versprüht das Unterbau-Gestell aus edlem Walnussholz, das sich wunderschön mit den Aufsatzwaschtischen kombinieren lässt. Zusätzlich bietet es wertvolle Dienste als Handtuchhalter, was unter anderem in Hotelbädern eine willkommene Lösung sein kann.

 

Liebevoll bis ins Detail

Passend zur Kollektion hat Keramik Laufen Accessoires aus SaphirKeramik entwickelt. Dazu gehören eine Wandablage, eine Seifenschale, ein Zahnputzbecher, ein Toilettenbürstenhalter sowie ein ovaler Spiegel, der, als echtes Novum, ebenfalls in SaphirKeramik eingefasst wurde.

 

Armaturen für den Komplettlook

Als perfekte Ergänzung zu «The New Classic» hat Marcel Wanders gemeinsam mit Keramik Laufens Schwesterunternehmen Similor die Armaturenkollektion arwa-newclassic kreiert. Ihr zugrunde liegt die Balance aus Forminnovation und Archetyp für einen weltoffenen und vielschichtigen Lebensstil. Die schlanke, konische Silhouette der Armaturenkörper erinnert an imposante Säulenhallen aus längst vergangenen Zeiten. Wobei die geometrischen Formen fliessend mit weich geschwungenen Kurven verschmelzen und in einer klassischen Ausstrahlung münden. Auslauf und Hebel der Armaturen sind besonders filigran gestaltet, was dem heutigen Zeitgeist entspricht. Bei der Sortimentszusammenstellung hatte Marcel Wanders die Stilwelten Bohemienne, Cosmopolitan und New Royal vor Augen. Entsprechend bereichern die Armaturen arwa-newclassic jeden Einrichtungsstil.

 

News

Medienmitteilungen

YouTube

  • arwa und Laufen am Designers' Saturday 2016 - die Review
    Zum Video
  • LAUFEN Dusch-WC Cleanet Riva
    Zum Video

Tag Cloud

Kartell160SimilorDuschenLivingtronicarwaCityproLaufenKüche

Kategorie

Archiv

Websites